Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Dienstag, 1. Juni 2010

Clint Eastwood wird 80 Jahre alt


Clint Eastwood, 4-facher
Oscar-
gewinner, feierte
gestern seinen 80. Geburts-
tag.
Er ist nun 80 Jahre alt und kein bißchen
müde dabei. Im Moment dreht er wieder
einen Film, dieses Mal
zusammen mit Matt Damon.

Seine Filmkarriere begann in den 50er Jahren in B-Movies wie z. B. "Tarantula". Überdurchschnittlich bekannt wurde er in den sogen. "Spaghetti-Western" von S. Leone in den 60erJahren. Bekannte Titel: "Für eine Handvoll Dollar", "Zwei glorreiche Halunken" und in einem ähnlichen Stil, aber anderem Regisseur "Hängt ihn höher". In den 70er Jahren wurde er erfolgreich mit der "Dirty Harry" Trilogie, als knallharter Polizist.
Seit den 80er Jahren übernahm er gezielt auch die Arbeiten als Regisseur (31 Filme) und Produzent (22 Filme). Seine ersten Regieerfahrungen begannen bereits Anfang der 70er Jahre. Bei mittlerweile 5 Filmen erschuf er auch die Musik als Komponist. Zwischendurch war er auch für 3 Jahre Bürgermeister von dem Städtchen Carmel an der kalifornischen Küste.
Sehenswerte Filme (als Schauspieler) für mich sind immer noch:
-Westwärts zieht der Wind (hier mit einer Gesangspassage von ihm)
-Flucht von Alcatraz
-Pink Cadillac
-Erbarmungslos
-Perfect World
-Die Brücken am Fluß
-Absolute Power
-Space Cowboys
-Der Texaner
-Pale Rider-der Namenlose Reiter
-Gran Torino
Happy Birthday, Clint Eastwood.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen