Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Donnerstag, 12. Mai 2011

Weissagung der Cree

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen,
werdet ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann.
So weit wie ich mich erinnern kann, kam dieser Spruch in den 70er Jahren auf Aufklebern von GREENPEACE heraus. Ich hatte auch einen übergroßen Aufkleber an meiner linken Käfertür. Dann, vielleicht Anfang der 80er Jahre erschien dieser Slogan oder Spruch mit dem Zusatz; Weissagung der Cree - also eines Indianerstammes. Als ich letztens ein neues "gebrauchtes" Auto bekam, hatte ich mir vorher, nach einigen Jahren der Enthaltsamkeit, einen Aufkleber mit diesem Vers besorgt. Nicht mehr ganz so groß, aber die Aussage ist ja entscheidend. Wir sind da als Menschen oft zu gedankenlos und undankbar. Finanzieller oder wirtschaftlicher Reichtum ist das eine, saubere Luft zum Atmen ect. das andere. Vermutlich werden auch weiterhin Arten verschwinden und Landstriche verwüstet werden - auch von meinem Arbeitgeber in Brasilien - aber vielleicht gibt es langfristig Hoffnung. Das wäre schön.
Der Spruch ist gut, auch wenn er vermutlich nicht von den Cree ist. Der amerikanische Literaturhistoriker und Filmregisseur Ted Perry soll diesen Spruch 1972 abgeändert bzw. in die jetzige Aussage gebracht haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen