Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Freitag, 25. Mai 2012

Pfauenbalz

Pfauenbalz

Wir waren am 24.5. auf Tagestour zur holl. Grenze. In Anholt (Nähe Bocholt) gibt es den Biotopwildpark Anholter Schweiz. Das sollte unser Ziel sein. Mit dem Zoobesuch hatten wir schon vor vielen Jahren gebrochen und so suchen wir uns immer wieder kleine Perlen von Wildparks heraus, wo man sich auf eine bestimmte Anzahl der Pflanzen- und Tierwelt spezialisiert hat. Die Artgerechte Tierhaltung ist da noch so nah wie möglich.
Als wir im Wildpark ankamen, war die Balz der blauen Pfauen voll im Gange.(http://de.wikipedia.org/wiki/Blauer_Pfau)
Hier kommt das Sprichwort her: Der stolziert wie ein bunter Pfau.

Bereit die Henne das Gelege für die Eier vor?
Als Kind hatte mich diese Art des Hühnervogels schon sehr fasziniert. Leider gab es auf mancher Kirmes Pfauenfedern an der Schießbude.
Aber jetzt diese Balz im vollen Gange mit Schreien, gurren und fast tanzen. Einfach wundervoll anzusehen. Ich staune über den Schöpfer, das es Tiere mit solch einem Farbenspiel gibt. Wir erlebten eine wundervolle Zeit.


(www.anholter-schweiz.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen