Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Dienstag, 14. August 2012

Mohar Gipfel

An dieser Alm starteten wir zu zweit
Gestern war ein toller und verrückter Tag. Wir fuhren die Großglockner Hochalpenstraße entlang. Tolles Wetter - gute Sicht. Einfach schön. Am Ende besuchten wir Bekannte von meiner Frau, die in dieser Hochlage eine kleine Ferienhütte ihr eigen nennen.


Wir machten einen Spaziergang zum Alpengasthaus "Glocknerblick" (2050 m hoch). Nach einer schönen Pause und Brotzeit, fragte mich der Bekannte, ob ich mit ihm eine Tour über den Mohar Gipfel machen möchte. Dahinter lag seine Ferienhütte.

Blumen unterwegs

Ausblicke unterwegs


Das erste Gipfelkreuz - tolle Fernsicht
Wanderstiefel hatte ich schon an. Eine Bergtour mit einem Führer hätte ich ja auch gerne im Urlaub absolviert. Also ging es los zum Gipfel. Die Frauen blieben zurück.
























Es geht weiter zur Spitze - 2604 m

Über diesen Grad geht es hoch
















Aber nach den ersten vielleicht 200 Höhenmeter blieb mir doch so langsam die Luft weg. Die Kondition war doch nicht so dolle. Mein Bekannte hatte Geduld und ermutigte mich. Ne, JESUS was bin ich verrückt!
Endlich oben - wunderbar
Mein Kämpferherz wurde wach. Ja es war schon anstrengend. Im nachhin bin ich aber dankbar für diese Erfahrung. Dank der tollen Fernsicht konnten wir den Großglockner und sein Eisfeld gut sehen. Am Ende war sein Gipfel sogar wolkenfrei. Am Gipfelkreuz angekommen konnte ich bewegt nur große Dankbarkeit empfinden.

Ausblicke von ganz oben
















Der Mohar ist 2604 m hoch. Mein erster Gipfel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen