Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Montag, 15. Oktober 2012

Ein Hippie Traum

Bisher war noch keine Autobiografie von Neil Young erschienen. Es gab mache Bücher und Bildbände im Englischen. Das Musikmagazin "Rolling Stone" hat einmal aus den vielen Interviews mit Neil Young ein kleines Buch incl. Plattenkritiken veröffentlicht (Hannibal). Das war es schon.
Um so größer meine Freude, als ich mitbekam das der Verlag "Kiepenheuer & Witsch" die Rechte zur Verlegung bekam. "Waging heavy Peace" heißt die Ausgabe im Original. In der Spiegel Bestseller Liste steht das Buch im Moment auf Platz 22. Ist Neil wirklich so weit bekannt? Gibt es vielleicht noch so viele Hippies?  Ich bin auf jeden Fall erfreut, das Buch bald in meinen Händen zu halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen