Freitag, 21. Dezember 2012

100 Mile House


Der Kartenausschnitt zeigt die vielen Gewässer und Seen ....

 



Bridge Lake (?)
Hier führte vor vielen Jahrzehnten der Gold Rush Trail in den Norden zu den Goldfeldern.
auf dem Weg kurz vor 100 Mile House


von 100 Mile House nach Kamloops, Cache Creek
1990 war ich das erste Mal in Kanada im Urlaub. Auf unserer Tour mit dem Wohnmobil kamen wir auch auf die Höhe von Cache Creek und 100 Mile House und sind dann abgebogen in Richtung Wells Gray Park. 2004 und 2009 hatten meine Frau und ich mehr Zeit den Ort zu erkunden. Wir waren beide Male gut 10 km weiter auf einer Guest Ranch zu Besuch. Der Ort ist nicht groß - hat eine Durchgangsstraße an deren Seiten Abwege zu den Geschäften und Häusern führen. Natürlich waren wir auch wieder in dem schönen Internetcafe zu Gast, dass ihren Ladenlokal zwischen 2004 und 2009 gewechselt und vergrößert hatte. Es gab gute Kaffeespezialitäten und kleine Snacks. Der Ort hat aber kaum mehr als 2000 Einwohner. Aber er ist Treffpunkt für Händler und Urlauber. Alles ist vor Ort. Die nächste größere Stadt wie z. B. Kamloops ist schon mind. 1 Std. Fahrzeit entfernt.
 
2003 in 100 Mile House

....ist eine Gemeinde im Cariboo District, auf dem Interior Plateau, in British Columbia, Kanada.

Die Gegend verfügt über viele Seen zum Angeln ect. Aber das Wasser war im Juli 2009 mehr als kalt - ja eiskalt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen