Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Mittwoch, 20. März 2013

Erlebnis Motorrad 2013

zu Fuß auf die Messe - praktisch, aber auch kalt



Da schlägt das Herz eines Indianer- u. Amerikafan höher







Vom 15.-17.2013 fand die Messe "Erlebnis Motorrad 2013" in Mannheim statt. Wie schon im vergangenen Jahr machte sich unser Chapter "Jesus has risen", diesmal mit insgesamt 6 Personen auf den Weg. Per gesponsertem Bully ging es am Freitag Abend nach Mannheim.
Natürlich war ein Messebesuch nur für den Samstag geplant, denn wir bekamen einfach zu spät
beruflich den Feierabend. Für das Wochenende war wieder ein Quartier in der Baptistengemeinde
vor Ort organisiert worden. Also mischten wir uns am Samstag ab 10.00 h unters Messevolk.
Das Wetter war sonnig, aber der Frühling wollte nicht kommen und es war lausig kalt. Im Vergleich
zum vergangenem Jahr waren diesmal mehr Customstände vor Ort. Der Besuch war gut.
Es war auch eine neue Steilwandshow vor Ort (Henny Kroeze). Wir knüpften auch Kontakte zu Christen vor Ort, die einen Stand auf der Messe hatten (Holy Riders).
 
 
Gegen 17.00 h traten wir den Heimweg an.
Praktisch sind es nur 10 Minuten zu Fuß bis zum Quartier. Den Abend ließen wir dann in der Mannheimer City aus klingen. Im vergangen Jahr hatten wir ein nettes Restaurant dort entdeckt. Der "Alter Simpl" wartete mit einem guten Abendessen auf uns. Den Sonntag schätzten wir mit den Geschwistern der Gemeinde im Gottesdienst.
Showmoped von Henny Kroeze
Außenanlage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen