Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Freitag, 16. August 2013

Allen Lanier

Blue Öyster Cult: Gründungsmitglied Allen Lanier verstorben

Verstarb am 14. August: Allen Lanier

Allen Lanier, Gründungsmitglied der Hardrocker BLUE ÖYSTER CULT, starb am 14. August im Alter von 66 Jahren an den Folgen der chronischen, durch Rauchen hervorgerufenen Lungenkrankheit COPD, wegen der er die Combo 2006 verlassen hatte. Seine früheren Bandmitglieder trifft der Tod ihres langjährigen Keyboarders und Gitarristen hart:
"Wir haben unseren Freund und Bandkollegen Allen Lanier verloren. Allen erlag den Komplikationen seiner Krankheit COPD. Er hinterlässt seine Frau Dory, seine Schwester Mary Anne und seine Mutter Martha. Auch wenn er 2006 vom Touren zurückgetreten war, kehrte Allen zur 40. Jubiläumsshow von BLUE ÖYSTER CULT im vergangenen November wieder auf die Bühne zurück. Es sollte sein letzter Auftritt sein. Don't fear the reaper, guter Mann. Wir lieben und vermissen dich."


Ruhe in Frieden, Allen!

aus RockHard (Alexandra Michels)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen