Montag, 6. Januar 2014

Jahreslosung 2014

"GOTT nahe zu sein ist mein Glück" Dieser Teilvers 28 aus dem Psalm 73 ist die Jahreslosung für 2014.
Wenn wir mit anderen Menschen im Gespräch nachfragen, was sie unter Glück verstehen, dann kommen viele unterschiedliche Meinungen heraus. Wichtig scheint mir auch das Alter des jenigen zu sein, der die Antwort gibt. Ältere Menschen können schon  Zeiten des Leids erlebt haben und die Antwort fällt dann dementsprechend anders aus.
Frischverliebte Menschen empfinden ihre Beziehung als großes Glück. Andere sind dankbar, wenn sie Arbeit haben oder neu erhalten haben. Gute Gesundheit gehört zum Glücklichsein dazu. Manche erfreuen sich an den gesunden Kindern und sind glücklich. Der Kriegsflüchtling ist glücklich, wenn er in Sicherheit ist. Manche andere sind glücklich, wenn ihr Fußballverein gewonnen hat. Alles ist möglich.
Der christliche Glaube lässt obiges Glück zu und stehen, aber dass wichtigste ist die Beziehung zu dem GOTT der Bibel, sprich: JESUS CHRISTUS und dem Vater im Himmel.

In der Lutherbibel wird der Psalm 73 überschrieben mit "Anfechtung und Trost beim Glück der Gottlosen". Der Psalmbeter erlebt eine sehr schwierige Lebensphase und möchte fast entmutigt aufgeben. Dann sieht er tiefer auf das Leben der gottlosen Menschen und merkt wieviel Halt, Kraft, Mut und Vertrauen er in der Beziehung mit dem Vater im Himmel hat. Er ringt sich zu einem dennoch oder aber durch. "Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte."
Die Übersetzung der Elberfelder Bibel ist vermutlich die genaueste, aber der Text ist nicht so flüssig zu lesen. "Ich aber: Gott zu nahen ist mir gut." Die NGÜ*) übersetzt "Für mich aber ist Gottes Nähe beglückend."

In der Tat ist das für mich auch so. Natürlich bin ich dankbar, dass ich Arbeit und Auskommen habe. Bin dankbar, dass ich eine Ehepartnerin habe. Bin dankbar und froh darüber, dass sich gesundheitliche Wehwehchen bei mir in Grenzen halten. Aber das wirklich frohmachende ist die Beziehung zu JESUS CHRISTUS. Es ist gut mit ihm zu leben. Hilfe und Vergebung zu erfahren. Trost und Wertschätzung. Er sorgt für alles und das macht mich glücklich.
Was macht Sie glücklich?



*) NGÜ - Neue Genfer Übersetzung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen