Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Freitag, 17. Januar 2014

Mit Christlichen Bikern unterwegs

Die „Flying-Angels“ hatten zum Jahresrückblick am Sa., den 28.12. in die Baptisten Gemeinde nach Essen – Altendorf eingeladen. Kurz nach 13.00 h wurden schon die ersten Gäste zum Mittagsimbiss erwartet. Traditionell begann um 14.00 h die „Tafelrunde“: rund 30 Leiter und Vertreter aus den verschiedensten christlichen Motorradgruppen (Flying-Angels, Bikers Church Westfalen, Lion of Judah, CMA Germany, Holy Riders Germany, Mogo Team Siegerland-Wittgenstein, CVJM Motorradfahrer, Biker Church Europe, EC Motorradfahrer Siegerland) saßen zusammen und tauschten bis kurz nach 17.00 Uhr allerlei Begebenheiten und Erfahrungen aus dem zu Ende gehenden Jahr aus.

Nach einer Pause und Stärkung durch Kaffee und Kuchen ging es um 18.00 h weiter mit dem Dank-Gottesdienst zu Ehren unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus. Wir hatten viel Grund zum Loben und Danken für den reichen Segen und Bewahrung in unser aller Leben durch IHN. Eine Dreiercombo aus Piano, Cajón und Gitarre umrahmte die Songs. Inzwischen waren über 70 Teilnehmer anwesend. Wir hörten viele Mut machende Zeugnisse aus der christlichen Motorradarbeit. Das anschließende gemeinsame Abendessen rundete den Tag ab. Für Übernachtungsmöglichkeiten war vorgesorgt worden, auch der Spaß kam bei den Übernachtungsgästen bis in den späten Abend nicht zu kurz!
An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei den Flying Angels Essen und allen Helfern bedanken für die vorzügliche Küche, die super Organisation und beeindruckende Location! TOP - wir haben uns sehr wohl gefühlt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen