Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Montag, 31. März 2014

Johannes Evangelista Goßner

Gossner (geb. 14.12.1773 in Hausen; gest. 30.3.1858 in Berlin) war ein deutscher Autor, Kirchenliederdichter, Pfarrer und Missionar.
Er wurde als junger katholischer Kaplan durch Martin Boos, Gerhard Tersteegen und Johann Caspar Lavater vor die Frage nach der Rechtfertigung allein durch Glauben gestellt. Er versuchte, seiner Kirche treu zu dienen und in ihr zu bleiben, obwohl sie ihn verklagte, ins Gefängnis warf und zu einem "geistlichen Vagabundenleben" zwang. In Berlin trat er in den Dienst der evangelischen Kirche, gründete ein Diakonissenhaus und das Missionswerk, das seinen Namen weithin bekannt gemacht hat.


http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Evangelista_Go%C3%9Fner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen