Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Donnerstag, 15. Mai 2014

Birigit Lutz

Wenn ich ab und an in den Buchläden herum schmökere, dann zieht es mich meistens zur Rubrik:
Reiseberichte. Am liebsten natürlich aus den nördlichen Gefilden. Ausnahme: auch schon einmal Touren zu Motorrad.
Mir fiel eine Paperbackausgabe mit dem Titel: "Eine Frau erobert die Arktis" in die Hände. Das Buch ist auch schon im Hardcover unter dem Titel: "Unterwegs mit wilden Kerlen erschienen". Texte und Fotos identisch. Die Internetseite von Birgit Lutz weist auf diesen Umstand hin. 

    Zwölf Mal war sie schon am Nordpol. Das ist ihre Region. Für viele von uns eher feindlich. Aber sie tankt und taut dorf auf. Sie studierte Germanistik und Journalistik und arbeitet seit 2000 als Redakteurin bei der "Süddeutschen Zeitung". Sie hält auch Vorträge und Buchlesungen über den Nordpol und Grönland. So ein Vortrag würde mich reizen, aber im Moment lese ich erst einmal in dem Buch weiter. Die Fotos sind wundervoll anzusehen. Ihr Schreibstil tut mir gut - macht ihre Erlebnisse lebendig. Sehr interessant wie sie die Menschen beschreibt, denen sie begegnet und mit ihnen arbeitet.Oft wortkarge "Russen" mit viel Liebe und Herz.


http://www.birgit-lutz.de/
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen