Donnerstag, 9. Juli 2015

Edersee-Meeting 2015

Bikerkneipe Zündstoff


CMA Quartierplatz

Das 17. Edersee-Meeting dauerte vom 2.7. bis 5.7. und war wieder sehr gut besucht. Schon am 1.7. bauten die ersten Biker ihre Zelte auf, obwohl die Party offiziell erst am 2.7 abends losgehen sollte.


Die 1 % Clubs waren in diesem Jahr offiziell nicht vertreten, da ja stellenweise ein Kuttenverbot ausgesprochen worden war.

Auf der Händlermeile waren vereinzelt kleine Lücken. Warum Händler ausblieben - keine Ahnung.

Aber das Programm war wieder überzeugend und Party war angesagt. In den vergangenen Jahren war das Wetter stellenweise sehr durchwachsend gewesen. In diesem Jahr Sonne satt - bis zur Erschöpfung. Ein kleines Gewitter mit Regenguss brachte aber kaum Abkühlung.



am Harleystand

Als Neuerung musste in diesem Jahr nur der Zeltplatz bezahlt werden. Der erhobene tägliche Eintrittspreis auf dem Festivalgelände bekam man beim Abgang wieder. So war es vermutlich vielen Gästen möglich die Partymeile zu betreten, auch wenn das Verlangen nach Motorrädern sich in Grenzen hielt.

Das Festival schloss am Sonntag offiziell mit dem Bikergottesdienst, der von der CMA-Germany aus gestaltet wurde.
CMA Stand Händlermeile


Händlermeile
Vermutlich mit Vorfreude darf man sich schon auf das 18. Event im kommenden Jahr freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen