Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Donnerstag, 23. Juli 2015

Kaipa daCapo

Die "Original" Kaipa realisierte in den 70er Jahren 5 Albums. Die ersten beiden Alben wurden in schwedischer Sprache veröffentlicht. Ihre Musik wurde von Bands wie z.B.: YES, GENESIS und Gentle Giant beeinflusst. Da im Moment die Nachfolge Band KAIPA für Furore sorgt, taten sich noch einmal die Ur-Musiker für eine Tournee zusammen.
Roine Stolt
Ingemar Bergman (Drums), Tomas Eriksson (Bass), Roine Stolt (Guitar, Vocals), Tomas Bodin (Keyboards) und Mikael Stolt (Guitar, Vocals). Für So., den 19.7.2015 war nachmittags ein Konzert auf dem X. NOTP auf der Loreley geplant. Leider musste das Konzert nach gut einer Stunde abgebrochen werden, da sich die technischen Probleme an der Gitarre bei Mikael Stolt und bei den Keybords von Tomas Bodin nicht beheben ließen. Schade. Die Unzufriedenheit sah man den Musikern an. Zweimal fiel auch die gesamte Anlage aus - ein Novum für die Loreley.

Tomas Bodin
Aber fröhlich stellten die Musiker sich dann den Fans nach dem Auftritt.

Ingemar Bergman
So konnte ich stellenweise die gute Qualität ihrer Musik nur aufspüren.         



Mikael Stolt


Ingemar Bergman u. Tomas Eriksson (Bass)
So werde ich mir wohl einige alte Aufnahmen auf CD zulegen müssen.
Roine Stolt ist ja bekannt durch seine Arbeit mit den Flower Kings und Transatlantic.


versöhnt bei den Fans

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen