Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Mittwoch, 18. November 2015

Picknick mit Bären


Filmplakat in Deutschland
Bill Bryson hat das Buch 1998 geschrieben. In Deutschland wurde es 1999 veröffentlicht. Wann ich das Buch gekauft habe, weiß ich natürlich nicht mehr. Aber seid dem lese ich Bücher von Bill Bryson. In seinem Bericht kamen aber keine Bären vor. Also keine wirkliche Begegnung mit Bären, eher eine Ahnung davon, das sie da sein könnten.
In der Mitte des ersten Jahrzehntes hatte Robert Redford schon die Rechte zur Verfilmung gesichert. Es hieß, er hätte mit Paul Newman filmen wollen. Der verstarb dann viel zu früh und das Projekt lag auf Eis.
Im Oktober erlebte der Film die Premiere in Deutschland.

In der Kritik wurde der Film zerrissen. Vermutlich waren manche Gespräche während der Wanderung einfach zu platt. Aber im Buch wurde auch nicht interlektuell geschwafelt.

Ich musste extra nach Soest ins Kino fahen, da der Film im ganzen Märkischen Kreis (MK) nicht aufgeführt wurde. Warum eigentlich nicht?

Aber vielleicht muss man schon Amerikafan sein, um diesen Film zu mögen. Oder Robert Redford Fan?
Meiner Frau und mir hat der Film gefallen. Fröhliche Szene zum lachen und schmunzeln. Manches ging leider unter die Gürtellinie. Tolle Naturaufnahmen. Vielleicht auch ein letzter Film von Robert Redford - schließlich wird er bald 80 Jahre alt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen