Sonntag, 31. Januar 2016

Charles H. Spurgeon

Heute von 124 Jahren starb Charles H. Spurgeon, vermutlich der größte Erweckungsprediger in Großbritanien.
(19.6.1834 - 31.1.1892)
Schon mit 16 Jahren hielt er seine erste Predigt. 1854 kam er zur Baptistengemeinde nach London und baute dort die größte Predigtkirche Englands, das Tabernakel. Das Tabernakel hatte ca. 5500 Sitzplätze. Es sollen sich aber zeitweise bis 10000 Menschen zum Hören der Predigt eingefunden haben. Bei Tausenden, die ihn hörten, gewann jeder den Eindruck, die Predigt gelte ihm allein. Seine Schriften haben ihn weltweit bekannt gemacht und überzeugen bis heute durch ihre Anschaulichkeit und Lebensnähe.
Aber Charles war nur Laienprediger, ohne eine theologische Ausbildung. Von GOTT und dem Heiligen Geist wurde er  direkt begabt.
Er starb schon früh mit 58 Jahren. Es ist überliefert, dass mehr als 60000 Menschen seinem Sarg gefolgt sein sollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen