Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Dienstag, 19. April 2016

Bluenote Cafe´

Viele Neil Young Fans, aber auch Musikkritiker haben die Veröffentlichungen in den 80er Jahren von Ihm, stark kritisiert.
Ein Rock´n Roll Album (Everybody´s Rockin´) und ein Elektronikalbum (Trans) war von ihm veröffentlicht worden. Dazu kam ein unrühmlicher Labelwechsel von Geffen zu Reprise Records. Von Geffen erhielt er dann eine Klageschrift, da die Youngveröffentlichungen zu wenig Kohle abwarfen.
1987 erschien das Album "This Note´s for you". Neil Young auf Bluespfaden. Ungewöhnlich, aber da ich damals sehr viel Jazz, Jazzrock und Blues hörte, hat mir das Album sofort gefallen.

Von daher ist es auch kein Wunder, dass ich mir jetzt, die im November 2015 erschienene DO-CD zugelegt habe. "Bluenote Cafe´" besticht durch herrliche Bläsersätze. Ich werde erinnert an Blood, Sweat & Tears oder die "frühen" Chicago. Dazu eine relaxt gespielte Gitarre von Neil.

23 Songs sind auf dieser Produktion, 7 Songs aus dem Originalalbum von 1988. Die Liveaufnahmen stammen alle aus den Jahren 1987 und 1988.
Diese Veröffentlichung gehört auch zur Archive Reihe von Neil Young. Wirtschaftlich ging es damals bei Reprise Records erst mit der Produktion "Freedom" von 1989 bergauf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen