Dienstag, 14. Juni 2016

Biker laden ein zum Motorradgottesdienst in Neuenrade ein


Neuenrade. Auch in diesem Jahr laden die Organisatoren des Motorradgottesdienstes für den 19. Juni ab 10 Uhr alle Besucher, ob mit oder ohne Motorrad, zum neunten „MoGo“ ein. Wie in den vergangenen Jahren wird laut den Veranstaltern neben dem Gottesdienst im Freien eine Brücke zwischen Bikern und Nicht-Bikern geschlagen. Außerdem soll erneut mit Hilfe von Spenden ein karitatives Unterfangen für Kinder unterstützt werden. Der gemeinsam gefeierte Gottesdienst, das Treffen der verschiedenen Menschen und Altersgruppen habe sich laut Pressemitteilung in den letzten Jahren bewährt.Im vergangenen Jahr halfen die Biker mit ihren Spenden dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Johanniter – „Die kleine Raupe“ in Iserlohn.Das gesamte Programm des „MoGo“s wird von der Musikgruppe „Stark – Classic Rock“ begleitet. Die Band konnte in diesem Jahr zum ersten Mal für den Gottesdienst gewonnen werden.Als Bühne wird ihnen ein Sattelauflieger, der von der Firma Starke zu Verfügung gestellt wird, dienen.Durch die Hilfe der Sauerländer Motorradfreunde und der Ural-Feldjäger können nach dem Gottesdienst wieder Motorrad-Gespannfahrten für jung und alt angeboten werden. Im Rahmenprogramm des „MoGo“s wird wieder für Speisen und Getränke gesorgt sein.

Biker laden ein zum Motorradgottesdienst in Neuenrade ein | WAZ.de -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen