Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Sonntag, 14. August 2016

Georg Balthasar

Georg Balthasar (* in Böhmen, gest. 14.08.1629 in Prag) auch: George Balthasar, tschechisch Jiřík Baltazar.

Im Mai 1629 wurden 22 Bauern in Schlan in Böhmen gefangen genommen  durch Baron Bohuchwal (Gottlob) Walkaun von Adlar (tschechisch Bohuchval Valkoun z Adlaru). Man warf ihnen vor, in die Ketzerei zurückgefallen zu sein und sich gegenseitig das Abendmahl gereicht zu haben, Ihr Vorsteher, der Bauer Georg Balthasar, erklärte, seine Predigt sei nicht sein eigenes Werk, sondern das des Heiligen Geistes. Nachdem alle Bemühungen (durch Jesuiten), ihn zu den Anschauungen der römische Kirche zurückzuführen, nicht fruchteten, wurde er enthauptet und sein Leib gevierteilt.
 
Georg galt als Analphabet und so sind bis heute einige Geheimnisse um ihn nicht geklärt worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen