Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Samstag, 10. September 2016

Der Prater / Wien

 Bei dem Prater in Wien war ich eigentlich immer von diesem reinen Vergnügungspark ausgegangen, der das ganze Jahr über geöffnet ist.
 
Weit gefehlt.... Ich war für einen Tag vor Ort und war über die Ausmasse des Praters überrascht. Eigentlich ein riesiges Naherholungsgebiet im Herzen der Stadt. Bis zur Donau ist es auch nicht weit. Viele Wiesen und ein hoher Grad des Laubbaumbestandes lassen einen richtig aufatmen.
Liliputbahn
 Mit einer kleinen Bahn geht es vielleicht einen KM weit in den Park und in einer Schleife zurück. Kosten: 11 € pro Person. Aber bei diesem Preis ist auch eine Fahrt mit dem ehrwürdigen Prater Riesenrad enthalten.
 
 
 
 
Mit der Bahn fahre ich auch am Ernst Happel Stadion vorbei.
 
Der Vergnügungspark wird eigentlich als Wurstelprater bezeichnet. Der ganze Prater ist 6 qkm groß.
 
Der Golden Gate Park in San Francisco misst nur 4,01 qkm und selbst der Central Park in New York ist kleiner.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen