Freitag, 18. November 2016

Born to run

Ab und an habe ich schon einige Biografien über Rockmusiker und andere Künstler gelesen. Es ist schon eine Kunst, so zu schreiben, dass ich gefesselt bin und das Buch nicht aus der Hand legen möchte. Bruce hat das geschafft. Ein 668 Seiten starke Biografie über sein Leben. Von daher bin ich weiterhin gespannt. Er hat irisch italienische Wurzeln. Das ist manchmal wichtig zu wissen - ich habe schlesische Wurzeln, ob ich will oder nicht.

Bruce beschönigt aus seinem Leben nichts. Da Vater trinkt viel Alkohol, hängt abends in der Kneipe nach dem anstrengenden Job ab. Bruce fühlt sich zu seinen Großeltern viel mehr hingezogen. Der Vater scheint ihn gar nicht wahrzunehmen. Seine Mutter verhilft ihm zur ersten, sehr billigen Klampfe. Es fasziniert mich, wie aus diesen Umständen und Hintergründen der "große" Musiker wird. Ich habe ihn vor ein paar Jahren einmal live im Kölner Stadion erlebt.
 
 Er gibt alles, obwohl er schon jenseits der 65 Jahre ist. Von daher bin ich weiterhin sehr gespannt......
aus dem Heyne Verlag
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen