Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Mittwoch, 2. November 2016

Cross Tie Walker im Moritz

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, bin ich sehr dankbar darüber, diese Coverrockband kennengelernt zu haben.


Am Samstag, den 29.10. gastierte CROSS TIE WALKER in der Gaststätte Moritz in Freudenberg.
(R) Gerd Übach
Um 20.30 h begann das Konzert - da ich aber noch andere Verpflichtungen hatte, konnte ich erst gegen 22.00 h dem Set beiwohnen.
 
 
Die Band hat sich auf die Musik von John Fogerty und Creedence Clearwater Revival (CCR) spezialisiert.
 
Wenn man die Augen zumacht, dann meint man wirklich John Fogertys Röhre zu hören. Passt schon sehr gut.
 
Die Stimmung im hinteren Lokal war bestens. Viele Songs waren bekannt und es wurde gerockt.
Passend zum Abend gab es auch noch ein paar speziellere Songs, die einfach gut abgingen:
"Born to be wild" (Steppenwolf), "Black Night" (Deep Purple), "Paranoid" (Black Sabbath).
 
 
Mein einziger Wermutstropfen war das aufgebaute Licht. Das "Rotlicht" machte es für mich unmöglich vernünftige Fotos zu schießen, so musste ich mir ein Foto vom Bassisten der Band, Gerd Übach, ausborgen.
 
Aber wer auf diese Art von Musik steht, sollte ein Konzert der Cross Tie Walker besuchen, wenn diese in der Nähe auftreten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen