Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Freitag, 16. Juni 2017

Aufbau in Herrnhut

17. Juni 1722 - Der Aufbau der Herrnhuter Brüdergemeine beginnt in Herrnhut.
 
Der Anfang ist nicht spektakulär. Er erinnert an die vielen Pioniergeschichten von Menschen, die Neuland entdeckten und urbar machten.
 
Am besagten 17.Juni fällte Christian David, von Beruf Zimmermann, aus Mähren kommend, den ersten Baum auf diesem Grund, der später Herrnhut heißen sollte. Reichsgraf Nikolaus von Zinzendorf, der vom christlichen Pietismus geprägt worden war, hatte Zufluchtssuchende eingeladen zu kommen. So machten sich viele Glaubensflüchtlinge nach dem Ort Herrnhut auf. Am 13.8.1727 fand in der Kirche zu Berthelsdorf (Nachbarort) eine Abendmahlsfeier statt, die zur geistlichen Erweckung führte und in deren Folge die Brüder-Unität gegründet wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen