Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Donnerstag, 17. Juni 2010

Südafrika - Uruguay

Rechtzeitig saßen wir wieder im "Stadtleben" um dieses Spiel zu sehen. Vielleicht gibt es ja ein Wunder? Aber dem war nicht so. Die Urus standen besser in der Abwehr als die Mexikaner im Eröffnungsspiel. Das Team von Südafrika wirkte überfordert und die Südamerikaner hatten einfach mehr spielerische Ideen und Möglichkeiten. So war es nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Tore für Uruguay fallen würden. Selbst das 0:3 geht in Ordnung. Endlich fielen auch mal Tore. Südafrika wird vermutlich die Hinrunde nicht überleben. Schade. Aber gestern fehlten Ihnen einfach die Ideen und der Platz für gute Konterchancen. Die rote Karte für den Torhüter war übertrieben.

Aber ich genieße die WM sehr - auch wenn ich nicht jedes Spiel verfolgen kann.

Ein Zitat für diese Woche:

"An einem Tag feiern sie dich als Helden, kurz darauf bist du der Depp. Aber auf Jesus kannst du Dich immer verlassen."Unserer Nationalstürmer Cacau (vgl. auch http://www.cacau.de/)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen