Mittwoch, 13. Februar 2013

...der von Neil Young getöteten

...Ein schräger Titel für ein Buch. Navid Kermani brachte dieses 176 Seiten starke Büchlein (Paperback, Gebunden) 2002 heraus. Darin beschreibt er seine Familiensituation. Die junge Tochter will nicht schlafen und das junge Paar ist gestresst. Dann passiert das Wunder.... bei den Klängen der Musik von Neil Young kann das Kind einschlafen und kommt zur Ruhe. Natürlich ist das Buch automatisch auch eine Reise durch manche Songs von Neil Young. Als Paperbackausgabe kostete das Buch damals 7,90 €. Aber nach der 2. Auflage ist das Buch überall vergriffen und wird vermutlich nicht neu aufgelegt. Vermutlich zur Freude der Antiquitätensammler und Verkäufer. Die billigste gebrauchte Ausgabe sollte mich schon 46,00 € kosten - danach gingen die Preise bis auf 100,00 € hoch, zzgl. Portokosten. Soll ich jetzt zerknirscht sein? Leben wir in einem Mangelland? Aber in manchen Nische lässt es sich gut verdienen. Wenn ich das Buch schön hätte, dann könnte ich auch etwas daran verdienen. Ein Anbieter bot mir glatte 0,79 €. Verrückte Bücherwelt. Aber ich werde weitersuchen - zumal ich ein sehr großer Neil Young Fan bin.

1 Kommentar:

  1. Das suchen hat schneller geklappt als gedacht. Für gut 21 € habe ich eine gebundene Version in die Hand bekommen. Klasse.

    AntwortenLöschen