Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Samstag, 28. September 2013

Kletterwald Wetter

Der Tarzansprung
Einmal "Neues" wagen! In so einem Klettergarten geht es ums Vertrauen, Loslassen und Fallenlassen. Du spürst selbst wo Du auf einmal ängstlich reagierst, Spaß hast, aber auch körperlich an deinen Grenzen kommst. Für "Ungeübte" ist der Muskelkater vorprogrammiert.





Ich bin der totale Neueinsteiger. Nach einem Einweisungskurs ging es los. Hier gibt es 13 Touren zur Auswahl mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Aber ich fange klein an.

Das Wetter ist traumhaft schön und sonnig.

Ein paar Mal komme ich in die Schieflage....das kostet Kraft. Aber der Gurt hält ja. Überwinden muss ich mich auch beim Fallenlassen in den Gurt, um mit der Seilbahn abzurauschen.
Nach gut 2,5 Stunden bin ich aber ausgepowert. Vielleicht traue ich mir beim nächsten Mal mehr zu.

Zum Sonnenuntergang wurde es aber empfindlich windig und kalt. Wir sind halt im Herbst angekommen.
http://www.kletterpark-wetter.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen