Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Mittwoch, 19. Januar 2011

Lennehochwasser

Fast 4 Wochen hatten wir an einem Stück Schnee bei uns. Ungewöhnlich viel und ungewöhnlich lange. Aber dann setzte doch Anfang Januar das Tauwetter ein und starker Regen kam für 2-3 Tage dazu.













Pletten-
berg ist
glimpflich
davon-
gekom-
men.
Am Freitag, den14.1. erreichte das Hochwasser die höchste Markierung. Da es den ganzen Tag über nicht regnete ging das Hochwasser zurück. Die Fotos sind am 15.1. entstanden.
Der starke Wellengang erinnerte mich doch an meine Raftingtouren in den 90er Jahren. (Bilder 1-3 sind in Eiringhausen an der Lenne entstanden.)



















Hier sieht man schon wie weit das Hochwasser zurückgegangen ist.

(Bilder 4-9 sind in Ohle auf der Höhe der Wehrstufe entstanden.)






(Bilder 10 + 11 sind in der Mitte von Ohle gemacht worden. Standort: Lennebrücke in Richtung Papenkuhle)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen