Sonntag, 13. Mai 2012

"meine" verstorbenen Musiker

Mir ist eigentlich durch den Kopf gegangen, dass schon viele Musiker verstorben sind, deren Musik ich bis heute gerne mir anhöre. Habe mir einmal die Zeit genommen, um nach den Hintergründen ihres Todes zu forschen. Ein paar Dinge waren mir noch bewußt und ich kann mich noch bei einzelnen Künstlern erinnern, wo ich gerade war, als mich die Nachricht des Todes erreichte.
Bei ein paar Künstlern habe ich ihre Musik erst nach dem Tode entdeckt. (Duane, Jimi, Jim, Janis)

Luther Allison; am 12.08.1997 im Alter von 57 Jahren; Krebs; Bluesgitarrist

Duane Allman; am  9.10.1971 im Alter von 25 Jahren; Motorradunfall; Gitarrist bei den Allman Brothers

Gregg Allman; am 27.5.2017 im Alter von 69 Jahren vermutlich durch Spätfolgen seiner Lebertransplatation; Organist und Sänger bei den Allman Brothers, Solo auch als Gitarrist unterwegs.

Michael Bloomfield; am 15.02.1981 im Alter von 37 Jahren; Heroin; Blues Gitarrist

Marc Bolan; am 16.09.1977 im Alter von 29 Jahren; Autounfall; Gitarrist und  Sänger der T.REX

John Bonham; Schlagzeuger von Led Zeppelin stirbt am 25.9.1980 nach exzessiven Alkoholgenuß

Tommy Bolin; am 04.12.1976 im Alter von 25 Jahren; Heroin; Gitarrist, kurze Zeit  bei Deep Purple

Jack Bruce; 25.10.2014 verstorben im Alter von 71 Jahren, Sänger und Bassist bei CREAM, später auch solo

Roy Buchanan; am 14.08.1988 im Alter von 51 Jahren (oder 48 Jahren); Selbstmord; Blues Gitarrist

David Byron; am 28.02.1985 im Alter von 38 Jahren; Folgen seiner Alkoholsucht, Sänger bei Uriah Heep

Johnny Cash; am 12.09.2003 im Alter von 71 Jahren; Lungenversagen; Sänger aus der Countryszene, Schauspieler

Eva Cassidy; am 02.11.1996 im Alter von 33 Jahren; Krebs; Sängerin

Brian Connolly; am 09.02.1997 im Alter von 51 Jahren; Leberversagen, Alkohol; Sänger der Glamrock Band The Sweet

Brad Delp; Sänger und Gitarrist der Band Boston beging am 9.3.2007 Selbstmord im Alter von 55 Jahren.

Rory Gallagher; am 14.06.1995 im Alter von 47 Jahren; Leberversagen, Alkohol; Bluesgitarrist, Taste und solo

Keef Hartley; am 27.11.2011 im Alter von 67 Jahren; Komplikationen bei einer OP; Drummer mit eigener Band

Richie Havens; am 22.04.2013 im Alter von 72 Jahren verstorben, amerik. Folkmusiker, Woodstockveteran

Jeff Healey; am 02.03.2008 im Alter von 41 Jahren; Krebs; Bluesgitarrist - seit den Kindertagen Blind gewesen
 
Bugs Henderson; am 08.03.2012 im Alter von 68 Jahren; Leberkrebs, Bluesgitarrist aus Texas

Jimi Hendrix; am 18.09.1970 im Alter von 27 Jahren; Tod durch Erstickten; Musiker, Gitarrenrevolutionär

B.B. King; am 14.5.2015 im Alter von 89 Jahren verstorben, der "größte" Bluesmusiker aller Zeiten mit seiner Lucille

Janis Joplin; am 04.10.1970 im Alter von 27 Jahren; Heroin; Sängerin

Terry Kath; am 23.01.1978 im Alter von 31 Jahren; Selbstmord; Gitarrist bei Chicago

Greg Lake; am 7.12.2016 an Krebs verstorben. Bassist, Sänger u. Gitarrist bei Emerson, Lake & Palmer.

John Lennon; am  08.12.1980 im Alter von 40 Jahren; Attentat; Gitarrist und Sänger bei den Beatles, Solokünstler

Alvin Lee; am 6.03.2013 im Alter von 69 Jahren durch Komplikationen nach einer OP, Gitarrist von Ten Years After, Woodstockveteran;

Jon Lord;  9. Juni 1941 – 16. Juli 2012., Organist, Komponist u.a. bei Deep Purple, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Lungenembolie

Phil Lynott; am 04.01.1986 im Alter von 36 Jahren;  jahrelanger Alkoholmißbrauch, aber am Ende durch einen Herzinfarkt;  Bassist und Sänger bei Thin Lizzy

Freddie Mercury; am 24.11.1991 im Alter von 45 Jahren; an den Folgen von AIDS; Sänger bei den QUEEN
 
Jim Morrison; am 03.07.1971 im Alter von 27 Jahren; Drogenkonsum, endgültige
Todesumstände nicht geklärt; Leadsänger der DOORS

Pappalardi, Felix; Produzent von The Cream und Bassist der Band Mountain wird von seiner Frau versehentlich erschossen.

Petty, Tom; am 2.10.2017 im Alter von 66 Jahren an einem Herzstillstand; Sänger und Gitarrist von Tom Petty & the Heartbreakers, Traveling Wilburys

Powell, Cozy; am 4.4.1998 kommt der Schlagzeuger bei einem Autounfall ums Leben (50 J.)  Ex-Rainbow

Rio Reiser; am 20.08.1996 im Alter von 46 Jahren; Kreislaufversagen aufgrund innerer Blutungen; Sänger bei TON STEINE SCHERBEN und solo.
 
Calvin Russell; am  03.04.2011 im Alter von 62 Jahren, Leberkrebs, Singer- & Songwriter

Gary Thain; am 08.12.1975 im Alter von 27 Jahren, Herzrhythmusstörungen, aber auch Überdosis Aufputschmittel, Bassist bei der Keef Hartley Band und Uriah Heep.

Butch Trucks; am 24.1.2017 durch Sekbstmord im Alter von 69 Jahren, Mitgründer der Allman Brothers, Drummer.
 
Mick Tucker; am 14.02.2002 im Alter von 54 Jahren; Krebs; Drummer der Glamrock Band The Sweet.
 
Stevie Ray Vaughan; am  27.08.1990 im Alter von 35 Jahren; Hubschrauberabsturz; Blues-Gitarrist

John Wetton; am 31.1.2017 im Alter von 67 Jahren an einem Krebsleiden verstorben. Bassist und Sänger. Bands: Family, King Crimson, UK, Uriah Heep, Asia.

West, Sandy;  Schlagzeugin der Gruppe The Runaways, stirbt am 21.10.2006 mit 47 Jahren an Lungenkrebs

Wolly Wolstenholme; am 13.12.2010 im Alter von 63 Jahren; Depressionen, Selbstmord;  Keyboarder bei Barclay James Harvest

Frank Zappa; am  04.12.1993 im Alter von 52 Jahren; Krebs; Multiinstrumentalist, Sänger und Gitarrist

1 Kommentar:

  1. ROY BLACK (GERD HÖLLERICH)deutscher Sänger mit außergewöhnlich schöner Stimme,fing am als Sänger einer Rockband, später vorwiegend romantische Balladen, auch sehr gute Coversongs (u.a. von Elvis),leider am 9.10.1991 im Alter von nur 48 an Herzversagen gestorben

    AntwortenLöschen