Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Donnerstag, 21. Februar 2013

Lars Levi Laestadius

In meiner heutigen Bibellese stieß ich auf einen Menschen und Christen, der mir bisher total unbekannt war. Lars Levi Laestadius war ein Botaniker und Pfarrer unter den Samen in Skandinavien. Der 21.2.1861 war sein Todesdatum - er starb an Magenkrebs.
Also muss ich mich erst mal im Internet fündig machen. Es sind unterschiedlich viele Artikel dort im Umlauf mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die einen betonen seine große Kenntnis als Botaniker.
Sein Wissensgebiet war die Pflanzenwelt im arktischem Raum. Die anderen, zu denen ich mich auch zähle, betonen seinen christlichen Glauben und sein Wirken als Pfarrer unter den Samen.

Lars Levi wurde am 1.10.1800 in Jäckvik geboren. Lars Levi kam aus sehr ärmlichen Verhältnissen. Es gelang ihm aber sich 1820 in Uppsala in der theologischen Fakultät anzumelden und Theologie zu studieren. Gleichzeitig hatte er aber auch Kurse in Botanik belegt. 1825 wurde er Pfarrer in Karesuando (schwedisch Lappland). Er war inzwischen mit Brita Catarina Alstadius verheiratet. Aus der Ehe gingen 15 Kinder hervor - 3 Kinder starben aber noch jung.
Als Pfarrer predigte er zunächst gegen den Alkoholmissbrauch, der unter der samischen Bevölkerung wütete. Fast unbarmherzig predigte er auch über das Gericht Gottes an den Menschen. Im Jahre 1844 erlebte er ein Wunder GOTTES. Inspiriert durch ein junges Mädchen mit Namen Milla Clementsdotter ("Maria von Lappland"), erlebte Lars Levi ein Bekehrungswunder. Die Gnade GOTTES für die Menschen wurde ihm deutlich, galt auch ihm. Sein Glaubensleben wurde radikal verändert. Seine Predigten wurden gefühlsbetont. Es kam zu ekstatischen Ausbrüchen in den Gemeinden wo er predigte. Die Gemeindemitglieder vergaben einander gegenseitig öffentlich die Sünden. Das erinnert mich ein wenig an die Geburtsstunde der Herrnhuter Brüderbewegung um Graf Nikolaus von Zinzendorf.

4 Pflanzenarten sind nach ihm benannt worden.

Alfred Otto Schwede schrieb 1953 ein Buch/Biografie über den Lappenpropheten Lars Levi.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen