Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Montag, 3. Mai 2010

Freilichtmuseum Hagen


Am Ostermontag hatten wir bei dem "fast" frühlingshaften Wetter die Idee, einmal das Freilichtmuseum in Hagen zu besuchen. Obwohl wir so Nahe dabei wohnten, hatten wir diese Gelegenheit noch nie wahrgenommen. Neben alten Bauernhäusern, sind viele "alte" Gebäude der Kleinindustrie (Wasserkraft, Schmiede, Papiererstellung, Bäckerei...) zu sehen. Manchem Handwerker kann man über die Schulter schauen (z.B. Korbherstellung). Obwohl es an diesem Tag etwas schwieriger war, da ein großer Besucherandrang herschte. Die Grillsaison wurde auch schon eröffnet. Wir saßen bei einem guten Kaffee und Kuchen in der Sonne. Schön und erholsam, obwohl der Wind stellenweise noch eisig war.
Eigene Fotos sind nicht entstanden, da die Batterieen den Geist aufgaben. Aber wir hatten ein tolles Ausflusgziel ganz in der Nähe gefunden. Bis demnächst in Hagen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen