Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Dienstag, 4. Juni 2013

Leserille


WWW.leserille.beepworld.de/


Am letzten Sonntag war es mal wieder so weit. Ich hatte am Nachmittag Zeit (dieses Mal den Termin nicht vergessen) um wieder einmal zu Hans-Georg, dem Second Hand Händler, in Sachen Langspielplatten, meines Vertrauens einen Besuch ab zu statten. Gesagt - getan und losgefahren.

Am 1. Samstag und Sonntag ist der Laden (in einem urigen alten Bauernhaus) geöffnet. Natürlich kann man auch telefonisch anfragen und einen Termin ausmachen.

Aber das hatte ich bisher nie nötig. Im Allgemeinen werde ich auch fündig. Ein einzige Mal bin ich ohne Ware nach hause gefahren. Am Sonntag hatte ich fast 3 Stunden Zeit, Plattenwühlen - da jucken die Finger.


Dann saß ich mit der Ausbeute auf dem Sofa bei einem Kaffee und hörte mir viele Platten an.

Eine "alte" von 1976 von dem Duo Crosby & Nash nahm ich mit und dann fand ich eine Platte, wo ich schon viele Jahre hinterher war. Keine große Rarität - überhaupt nicht, aber ich wollte die Platte immer schon einmal haben, nachdem ich Mitte der 70er Jahre ein paar Songs davon kennengelernt hatte. Eine "alte" Scheibe der Glam Rock Band SLADE. "Slade in Flame".

Ich kaufte nur diese beiden - warum eigentlich nicht mehr?

Fast beim Rausgehen fiel mir noch eine CD von Otis Rush in die Hand. Ein Kumpel von Hans-Georg brachte noch 2 Klappboxen mit CD´s vorbei.

Meine Frau fand auch noch ein paar Bücher und dann durfte gehandelt werden. Das kann ich gar nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen