Riding fpr the son

Riding fpr the son
Riding for the Son...unterwegs

Freitag, 7. August 2009

Cranger Kirmes

Geboren wurde ich in einem ev. Krankenhaus in Herne. Ich bin da zwar nicht großgeworden, aber da viele Verwandte in Herne und Wanne-Eickel (heute nicht mehr selbständig) wohnten, bin ich als Kind oder Jugendlicher öfters dort gewesen. Natürlich auch auf der Cranger Kirmes, dem größten Volksfest in Nordrhein Westfalen.

Morgen feiern meine Schwester und ihr Mann den ersten Hochzeitstag. Zusammen wollen wir den Nachmittag zur Cranger Kirmes fahren. Gut eine Stunde Fahrtzeit von uns. Wir freuen uns schon sehr. Teuer wird das nicht. Ein Bier und eine Bratwurst. Am liebsten sehen wir dann den schreienden Teens zu, die auf verrückten Karussells durch die Gegend wirbeln. Wird bestimmt schön.

Nachtrag vom 11.08.: Der Ausflug nach Crange war Klasse. Gegen 13.30 h waren wir da und die Zeit bis gegen 19.00 h wurde uns überhaupt nicht lang. Viele gemütliche Biergarten warteten.Einen nutzten wir, als es ein wenig anfing zu regnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen